„Es gab mir die Linderung, die ich brauchte umwieder richtig essen zu können“

“Nachdem bei mir ein Tonsillenkarzinom diagnostiziert worden war, musste ich 35 Strahlentherapie-Behandlungen innerhalb von sieben Wochen über mich ergehen lassen sowie zwei intensive Chemotherapien. Mein Arzt hatte mich umfassend über die Nebenwirkungen der Behandlung aufgeklärt, was in meinem Hals sowie innerhalb und außerhalb des Rachenraums passieren würde. Unter anderem erfuhr ich, dass sich in meinem Mund wahrscheinlich große Geschwüre bilden würden – was unglücklicherweise auch der Fall war – und dass diese sehr große Beschwerden verursachen können. Aufgrund der Mukositis konnte ich kaum essen. Der Rachen war wund, ich konnte keine Nahrung mehr kauen… es war alles sehr, sehr schmerzhaft. Mir war auch nicht klar, dass die Strahlentherapie nach dem Ende des Behandlungszyklus noch wochenlang nachwirken würde. Meine Frau las dann in mehreren Artikeln, wie sehr episil in solchen Fällen Linderung verschafft, und sah auch ein Video auf der Website des Herstellers. Daraufhin ließ ich mir das Produkt von meinem Hausarzt verschreiben. Schon 5 Minuten nach dem ersten Auftragen fühlte sich mein Mund deutlich besser an, nach anderthalb Stunden konnte ich zum ersten Mal seit Langem wieder etwas kauen! Ich nahm episil dreimal täglich immer kurz vor einer Mahlzeit und ich schwöre inzwischen darauf, da es die Linderung verschafft, die ich benötige, um wieder richtig essen zu können. Deswegen würde ich jedem anderen Patienten, der dieselben Probleme im Mund hat, episil bedenkenlos empfehlen.“

Bryan Sharkey, Großbritannien

 

„Ich kann es nun mit dem Leben wieder aufnehmen!“

“Ich habe gerade eine Flasche episil gekauft. Die Flüssigkeit darin ist magisch. Während es mir unmöglich war zu essen oder zu trinken, aufgrund der Wunden an meinen Lippen, kann ich es nun mit dem Leben wieder aufnehmen.“

 

Guildford Nuffield Clinic Kunde, Großbritannien

„episil linderte erheblich die Schmerzen und diente so der Alltagsbewältigung“

“Meine Mutter leidet seit letztem Sommer an oraler Mukositis, einer Nebenwirkung ihrer Krebsbehandlung. Sie hatte konstant Schmerzen im Mund, ihre Lebensqualität wurde dadurch immer mehr beeinträchtigt. Sie konnte weder essen, noch trinken noch schlafen. Außerdem standen seit Längerem wichtige Zahnarztbesuche an, die aufgrund der Geschwüre im Mund jedoch immer wieder verschoben werden mussten. Nichts half gegen die Schmerzen. Beim Surfen im Internet stieß ich auf episil Oralflüssigkeit und bestellte ein 3-ml-Fläschchen zum Ausprobieren. Schon eine Woche nach dem ersten Auftragen von episil konnte meine Mutter ihren Zahnarzttermin wahrnehmen. episil hat die orale Mukositis zwar nicht geheilt, aber die Schmerzen deutlich gelindert und so ihren Alltag erleichtert. Meine Mutter konnte wieder normal essen und trinken, sodass sich auch ihr Allgemeinzustand verbessert hat. Es scheint auch, dass die Geschwüre nicht schlimmer werden, da sie durch den episil Film geschützt sind. Jetzt haben wir das 10-ml-Fläschchen bestellt, da meine Mutter episil so lange verwenden wird, wie ihre Behandlung, und damit die Mukositis, dauert. Ich wünschte nur, wir hätten schon früher, als die Symptome zuerst auftraten, von episil erfahren, dann wären meiner Mutter große Schmerzen erspart geblieben!“

Süd-Ostbottnien, Finnland

„Es linderte die Schmerzen sofort und hatte großen Einfluß auf meine Laune“

“Ich litt an einer sehr aggressiven Entzündung der Mundhöhle, sodass Mund und Rachen mit Geschwüren und Blasen nahezu vollständig bedeckt waren. Der Auslöser der Entzündung konnte nie genau festgestellt werden, es handelte sich aber wahrscheinlich um eine allergische Reaktion auf Antibiotika. Aufgrund der Entzündung konnte ich nur Flüssignahrung zu mir nehmen und auch das nur mit einem Strohhalm, außerdem etwas Joghurt und Eis. episil hat mir enorm geholfen! Nach dem Auftragen konnte ich zumindest weiche Nahrung in kleinen Bissen essen. Mein Allgemeinzustand und meine Stimmung verbesserten sich deutlich, sobald ich wieder essen konnte. Dank episil konnte ich auch besser schlafen, da die Schmerzen mich nicht wach hielten. Schmerzen werden wirklich effektiv und lange gelindert – ich brauchte episil höchsten morgens, einmal im Laufe des Tages und vor dem Zubettgehen aufzutragen. Insgesamt gesehen war ich mit dem Produkt sehr zufrieden. Ich kann episil wirklich für die verschiedensten Mundgeschwüre empfehlen, da es Schmerzen praktisch sofort lindert und so die Stimmung deutlich hebt. Ich hoffe, andere finden meinen Bericht hilfreich, denn mir hat episil wirklich geholfen! Danke!“

Webshop-Kunde, Helsinki, Finnland

Teilen Sie Ihre Geschichte mit uns